Generation Y – Ein Tanztheater

Die Dance-Company Diamond Dust ist eine unabhängige und selbstorganisierte Gruppe von neun Tänzerinnen, die im klassischen Ballett und modernen Tanz in der Ballettschule Krain (Freiburg) ausgebildet wurde. Bereits seit Jahren tanzen sie auf semiprofessionellem Niveau und haben sich einen Namen in Freiburg und Umgebung gemacht.

 

Die kreativen, im klassischen und modernen Tanzstil errichteten Darbietungen, sind von ihnen selbst choreographiert und nun im Theater am Kastelberg in Waldkirch (Bergstr. 8; 79183 Waldkirch) zu sehen.

„Generation Y – Ein Tanztheater“

„Generation Y“- das ist die Generation, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurde. Eine Generation, die in einer immer schneller werdenden Zeit lebt: Facebook, Whatsapp, IPhone- moderne Medien nutzt sie mit einer Selbstverständlichkeit, wie keine Generation zuvor. Sie lebt aber auch in einer unsicheren Zeit, in der man immer höher ausgebildet wird und doch befürchten muss, keinen Arbeitsplatz zu finden; Leistungsdruck und Konkurrenz gehören zum Leben dieser Generation dazu. Und sie lebt in einer globalen Zeit: Internationale Verständigung, das Sprechen verschiedener Fremdsprachen, das „Gap Year“ nach dem Abitur oder zwischen dem Bachelor und dem Master – für die junge Generation Y Normalität.

Wir neun Tänzerinnen sind Teil dieser Generation und wollen tänzerisch, sowie schauspielerisch in unserem 90-minütigen Tanztheater uns und unser Umfeld ergründen. Dabei wollen wir herausfinden, was uns ausmacht, was uns prägt, was wir bewegen, was uns interessiert, welchen Herausforderungen wir uns stellen, welche Trends wir setzen. Kurz: Wer wir sind.

 

 

Sa 18.11.2017, 20-22h Premiere im Bürgerhaus Seepark Freiburg –> AUSVERKAUFT!
Sa 09.12.2017, 20-22h im Theater am Kastelberg
Sa 16.12.2017, 20-22h im Theater am Kastelberg
So 17.12.2017, 16-18h im Theater am Kastelberg
Tickets unter: www.dancecompanydiamonddust.com/tickets
Weitere Infos auf ihrer Homepage: www.dancecompanydiamonddust.com, auf Instagram und Facebook.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.